© 2019 by cat and river entertainment

    Shotgun Willie & the Texas Pickers

    William Wilson ist ein Berliner Songwriter aus den USA. Geboren und aufgewachsen in Texas entwickelte er schon früh eine herzliche Abneigung gegen „Country Music, Guns and pickup trucks“ und machte sich 2001 auf nach Europa. Nicht zuletzt wegen der dynamischen und kreativen Musikszene landete er schließlich in Berlin. Seine erste Band, Soulpatch, löste sich 2006 auf und seit 2011 tourt er Solo und als Sänger und Songwriter der Band Veganosaurus Rex durch die Lande.

    2016 verstarb sein Vater und wie jeder gute Songwriter griff er sich seine Gitarre, um seine Trauer zu verarbeiten. Das Ergebnis überraschte ihn selber am meisten, denn der Hass der alten Tage wich einer neuen Leidenschaft für „twangy, jangly Country Music“. Seitdem arbeitet er an einer Verschmelzung seines musikalischen Erbes mit seiner ganz eigenen Herangehensweise und und gründete mit einem Haufen anderer zwielichtiger Rabauken die Band Shotgun Willie and the Texas Pickers, deren Existenz im Prinzip seinem Vater zu verdanken ist. Das Set besteht hauptsächlich aus eigenen Stücken, es gibt aber auch ein paar ausgewählte Covers, die nicht zuletzt die Wurzeln aufzeigen. Die Konzerte sind meist relativ wilde Angelegenheiten, es wird getanzt, viel getrunken und auf etwaige Befindlichkeiten wird wenig Rücksicht genommen.

     

    Shotgun Willie - Git/Voc (USA)

    KelseyMae Hiccup - Voc (USA)

    Ballboy Jerry - Git/Voc (D)

    Stringbean Benny - Dr/Voc

    Dave Dingleberry - Banjo (AUS)

    King Salomon - Fiddle (D)

    Mr. Gatti - Bass/Voc (D)

    Marty McCheeto - Pedal-Steel (D)

    EPK

    • Facebook
    This site was designed with the
    .com
    website builder. Create your website today.
    Start Now